Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen auf der Webpräsenz des Instituts für interdisziplinäre Kultivationsforschung in der Medizin. 

Das Institut wurde am 1. März 2001 in Fulda gegründet. Das Ziel unserer Arbeit ist die wissenschaftliche Retinität. Diese interdisziplinäre Verknüpfung der medizinischen Forschung mit den gesellschaftlich relevanten Lebensbereichen bringt verschiedenste Forscher zusammen, um voneinander zu lernen. Nur nachhaltige Projekte mit objektivierbaren ethischen Standards können unsere Lebenswirklichkeit so verbessern, dass begrenzte Betrachtungsweisen und systemische Fehler überwunden werden.   

Publikationen

 

 Wissenschaftliche Publikationen in internationalen Peer-Reviewed Journals und Vorträge

Partnerschaft

 

Interdisziplinäre Wissenschaft erweitert Horizonte. Widersprüche und konstruktiver Diskurs sind Ansporn für gegenseitiges Verständnis und Erkenntnis.  

Ethik und Menschenrecht

 

Ethik und Kultivation sind eng verwoben. Mit dem Verständnis kulitvativer Sozialisationsaspekte sind Ethik und Menschenrechte in der Synthese von Human- und Naturwissenschaften wissenschaftlich erfassbar.